Biotin als Bartwuchsmittel geeignet?

Biotin wird gemeinhin als Schönheits-Vitamin bezeichnet und verdient sich diesen Titel, indem es positiven Einfluss auf unser Äußeres nimmt.

Positive Wirkung auf den Körper

Ebenfalls unter den Namen Vitamin B7 und Vitamin H bekannt, gehört Biotin zu den lebenswichtigen B-Vitaminen, denn es spielt nicht nur innerhalb des Zellkerns eine wichtige Rolle für die epigenetische Regulation, sondern wirkt sich auch auf den Stoffwechsel aus.

Als typische Folgen von Biotinmangel sind bisher, neben Hautstörungen, brüchigen Fingernägeln und Depressionen, auch eine Schwächung der Haare bekannt. Bei diesen Symptomen ist die Einnahme von Biotin empfehlenswert.

Kann man mit Biotin den Bartwuchs beschleunigen?

Wegen seiner vielschichtigen Wirkweise ist es kein reines Bartwuchsmittel, aber sicherlich hilfreich, um das Bartwachstum zu beschleunigen. Immerhin gilt es durch seine regulierenden Eigenschaften schon seit Langem als besonderer Tipp für Haut, Haare und Nägel.
Weiters sorgt es in unserem Körper für einen gesunden Stoffwechsel und beschleunigt somit auch die Zellerneuerung. Dies führt automatisch zur Beschleunigung des Bartwachstums und einer gesunden Haarstruktur.

Woher bekommt der Körper Biotin?

Wie viel des nützlichen Vitamins der Körper tatsächlich braucht, ist nicht gänzlich erforscht, die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt für Erwachsene und jugendliche ab 15 Jahren jedoch eine tägliche Einnahme von 30 bis 60 Mikrogramm pro Tag.
Zwar ist es in vielen Nahrungsmitteln enthalten, meist beläuft sich der Inhalt aber nur auf äußerst geringe Mengen.
Daher kann es schnell zu Mangelerscheinungen kommen, der sich auch auf den Bartwuchs negativ auswirken kann.

Zusätzliche Biotineinnahme als Bartwuchsmittel

Es gibt einige Möglichkeiten, dem Körper mehr Biotin zu zu führen, als über die tägliche Nahrungsaufnahme. Eine einfache Variante ist die Einnahme von Vitamin-Pillen, die den gesamten Bedarf des Tages decken, und hierdurch auch den Bartwuchs unterstützen.

Da nachteilige Auswirkungen einer Überdosierung selbst mit sehr großen Mengen nicht bekannt sind, und sich das Vitamin ausschließlich positiv regulierend auf den Körper auswirkt, spricht nichts gegen eine solche Einnahme von Vitamin-Präparaten
Stattdessen ist es eher zu empfehlen, um mittels Biotin den Bartwuchs zu beschleunigen und gleichzeitig noch schönere Haut und gesündere Nägel zu bekommen.

Unsere Empfehlung für Biotin Bartwuchsmittel

BESTSELLER

PREISSIEGER

BESTSELLER

5 (100%) 2 votes