bartwachs

Coole Typen mit Bart

Der Bart eines Mannes ist Ausdruck von Männlichkeit, Individualität, Selbstbewusstsein und Freiheit. Er unterstreicht die Persönlichkeit des Mannes und ergänzt die Gesichtslinien harmonisch. Allerdings bedarf es dazu eines gepflegten Bartes. Besonders Vollbärte benötigen viel Pflege, da es ansonsten zum Haarbruch kommen kann. Ein ganz wichtiges Pflege-Mittel für Männer mit Bart ist der Bartwachs.

Halt für die richtige Form

Nur ganz selten haben Männer das Glück, über einen formschönen Bartwuchs zu verfügen. Die meisten Männer müssen da etwas nachhelfen. Bart Wachs ist hierfür ein geeignetes Produkt. Besonders Männer mit einem Vollbart werden von Bartwachs profitieren. Nach der vorherigen Pflege des Bartes durch eine Bartschere, Bart-Bürste oder Bart-Kamm und einem Bart-Öl wird das Bartwax angewendet. Es bietet schnelle Hilfe für die perfekt sitzende Form im Gesicht des Mannes. Für jeden längeren Bart eignet sich also dieser Styling-Artikel. Vollbärte werden mit Wachs in Form gebracht und Oberlippenbärte können perfekt gezwirbelt werden.

Ungarischer und Bayrischer Bart Wax

Diese beiden Wachs-Arten gibt es in der Bart-Pflege. Ungarischer Bart Wax besteht aus:
– Bienenwachs
– Vaseline.


Der Bayrische Bart Wax enthält zusätzlich noch Gummi Arabicum. Das führt dazu, dass die Konsistenz härter ist und eher Akzente gesetzt werden können. Besonders Männer, die ihren Oberlippenbart zwirbeln möchten, entscheiden sich eher für den Bayrischen Bart Wax.

 

Anwendung von Bartwachs

Die harte Konsistenz des Bartwachses bewirkt einen optimalen Halt des Bartes. Schnäuzer können dadurch gezwirbelt und in Form gebracht werden. Gleichzeitig wird der Bart durch die Zugabe reichhaltiger Öle im Wachs noch gepflegt. Bei der Anwendung sollten die Männer allerdings einige Dinge beachten. Das Bartwachs sollte erst einmal auf Zimmertemperatur gebracht werden, bevor es angewendet wird. Die Männer nehmen hierfür eine kleine Menge Wachs zwischen den Fingern und zerreiben es. Nun wird das Haar Wachs schön geschmeidig und weich. Es lässt sich viel besser in den Bart einmassieren. Wichtig ist, dass die Männer nicht so viel von dem Wachs verwenden, denn ansonsten gibt es unschöne helle Wachs-Flecken im Bart nach der Aushärtung. Kommt es wirklich einmal zu weißen Flecken im Bart, verschwinden diese ganz schnell wieder nach dem Waschen mit Shampoo. Mit der richtigen Anwendung von Wachs können die Männer schnell und einfach ihren Bart stylen. Besonders Schnäuzer können hervorragend gezwirbelt werden – und bleiben danach viele Stunden in Form. Das gibt den Männern ein absolut einzigartiges und selbstbewusstes Aussehen. Es gibt übrigens auch noch Wax Stifte für den Bart. Besonders unterwegs lassen sie sich ausgezeichnet auftragen. Einfach über die Barthaare drüber streichen und stylen. Die Barthaare werden zudem noch vor Austrocknung bewahrt.

Leave a Reply